Kategorie

Einträge in Einsätze.
T2 – Verkehrsunfall mit vermutlich eingeklemmter Person, A4 Ri Grenze

am 6. Juli wurden wir auf die Autobahn A4 in Fahrtrichtung Grenze alarmiert.

Glücklicher weise waren kein Personen im Fahrzeug eingeklemmt.

Auf Anordnung der Polizei stellen wir das verunfalte Fahrzeug auf die Räder und stellten es am Pannenstreifen ab. Es wurde die Batterie abgeklemmt, auslaufende Betriebsmittel gebunden und die Fahrbahn gereinigt. Nach rund einer Stunde konnten wir uns wieder „einsatzbereit“ melden.

schwerer Verkehrsunfall – PKW gege Zug

am 6. Juni um 23:01 wurden wir zu einem schweren Verkehrsunfall mit dem Einsatzstichwort „PKW gegen Zug“ auf die L205 Richtung Podersdorf alarmiert. Beim Eintreffen wurden wir durch die Polizei informiert, dass laut Augenzeuging ein Kind aus dem Auto geschleudert wurde. Das Rote Kreuz informierte uns, dass die Fahrzeuglenkering bereits vor dem Eintreffen verstorben sei, deshalb wurde sofort mit der Suche des Kindes begonnen. Es wurde der Bereich links und rechts der Bahnstrecke mehrmals abgesucht, ausgeleuchtet und mit der WBK kontrolliert. Die Polizei forderte als Unterstützung sogar eine Drohne an. Die restliche Mannschaft machte sich auf dem Weg zur Zuggarnitur, um die 7 unverletzten Fahrgäste nach der Freigabe durch die Neusiedlersee Bahn, zu evakuiren. Es wurde ein Sammelplatz bei der L205 eingerichtet.

Die Polizei gab dann die glückliche Meldung bekann, es habe sich kein Kind im Fahrzeug befunden.
Es wurde darauf hin die Suchaktion beendet und der Großteil der Mannschaft rückte ein, ein Teil verblieb an der Unfallstelle um nach der Stromabschaltung die Bergung der verstorbenen Person durchzuführen.

Wir bekunden unser tiefstes Mitgefühl den Hinterbliebenen!

Silobrand Walllern

Der GTLFA 10000 der FF-Gols wurde angefordert zwecks Wasserversorgung! Die FF-Gols war mit 10 Mann Vorort.

Traktorbrand 11.03.2019

Beim eintreffen der Feuerwehr stand der Traktor im vollbrand.

Der Brand wurde mit Schaum bekämpft um ein übergreifen der Flammen zu vermeiden.

VKU -LKW gegen Zug

LKW Lenker wurde mittels Schaufeltrage aus dem Führerhaus befreit und den Rettungskräften übergeben.Weitere Tätigkeit, Unterstützung bei der LKW Bergung.

Großbrand Hackl Container Entsorgung Wulkaprodersdorf

Am 21.10 2017 um 00:49 wurde die FF-Gols durch die LSZ nachalamiert es wurde unser GTLF-A 10000 angefordert.Grund der anforderung war zur Wasserspeisung anderer Wehren.Es waren 7 Mann der FF-Gols 12 Stunden Vorort mit den Fahrezeugen KDO,MTF,GTLF-A 10000

Windradbrand

Am 19.12.2017 um 15:35 Sirenen-Alarmierung B2

Es waren 8 Mann der FF-Gols Vorort mit den Fahrezeugen KDOF,RLFA3000,LFBA,GTLF-A 10000.

BE – Baumbrand

Die Freiwillige Feuerwehr Gols wurde zu einem Baumbrand am Volksfestgelände gerufen. Aus bisher unbekannter Ursache ist ein morscher Baum in Brand geraten. Die Feuerwehr Gols löschte erstmals den Baum von außen ab und schnitt dann den Baum mithilfe eines Staplers eines benachbarten Winzers um, um die Löscharbeiten mittels HD-Rohr fortzusetzen.